Unternehmermodell Aufbauseminar Elektromaschinenbau

Seminar Unternehmermodell Aufbauseminar  Elektromaschinenbau
der BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse


Das Unternehmermodell richtet sich an alle Betriebe mit mindestens einem und bis zu 50 Beschäftigten, die bei der Berufsgenossenschaft BGETEM (ehemals BG Feinmechanik-Elektro) Mitglied sind. Teilzeitbeschäftigte werden dabei wie Vollzeitbeschäftigte angerechnet. Das Unternehmermodell hilft dem Unternehmer, seinen Betrieb im Hinblick auf den Arbeitsschutz zu organisieren und damit seinen rechtlichen Verpflichtungen im Arbeitsschutz nachzukommen. Dabei werden im Aufbauseminar die Besonderheiten der elektrotechnischen Betriebe berücksichtigt. Das Aufbauseminar ist die Fortsetzung des Unternehmermodell Grundseminares und richtet sich speziell an Betriebe des Elektromaschinenbaus.


Inhalte:

• Einführung und Diskussion
• Gefährdungsbeurteilung, offene Fragen
• Betriebsärztliche Betreuung
• Vorsorgeuntersuchungen
• Technische Themen:
   Umgang mit Gefahrstoffen im Elektromaschinenbau
   Rangfolge der Schutzmaßnahmen
   Lärmgefährdung
• Aktuelle Fragen zur Arbeitssicherheit


Ziele:

Das Aufbauseminar vermittelt weitergehende Kenntnisse aus dem Bereich des betrieblichen Arbeitsschutzes, insbesondere die betriebsärztliche Betreuung und den Hintergrund von Vorsorgeuntersuchungen. Darüber hinaus sollen Fragen aus der betrieblichen Umsetzung der Arbeitssicherheit aufgegriffen und beantwortet werden.


Vorkenntnisse:

Teilnahme am Unternehmermodell Grundseminar.


Besonderheiten:


Dauer:

1 Tag (Beginn 08:00 Uhr   Ende 16:00 Uhr)


Kosten:

Die Kosten der Seminare zum Unternehmermodell trägt die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse. Der Unternehmer erhält pro absolviertem Seminar für die Anfahrt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50,00 € pro Betrieb.


Darin enthalten:


Dozent:



Anmeldung:

Termine bitte erfragen.