Jörn Martens

Der Geschäftsführer der ARSIO GmbH ist Herr Jörn Martens. Er hat den Beruf des Energieelektronikers bei der Preussen Elektra AG erlernt und war in der Instandhaltung von Hochspannungsanlagen tätig. Nach dem Studium der elektrischen Energietechnik in Flensburg folgte eine Anstellung als stellvertretender Bezirksleiter für Leit- und Sicherungstechnik bei der DB Netz AG.


Im Anschluss arbeitete er mehrere Jahre als SPS Programmierer und Inbetriebnehmer im Sondermaschinenbau auf Baustellen im Ausland für die Automobilindustrie. Von 2003 bis 2009 folgte eine Anstellung als Dozent im Bereich Arbeitssicherheit und Elektrotechnik am Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V. (bfe-Oldenburg). Hier konnte Herr Martens Erfahrungen im Seminargeschäft und in der Ausbildung von Elektrotechnikermeister/in sammeln. In dieser Zeit absolvierte er auch eine zweijährige Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Berufsgenossenschaft und bei dem Verband der Sachversicherer die Ausbildung zum Sachverständigen für den Bereich Prüfung elektrischer Anlagen.

Die Betreuung und Beratung von kleinen und mittleren Firmen im Bereich Arbeitssicherheit, der Aus- und Weiterbildung von Unternehmern und von Elektrofachkräften in verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik stellte einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt dar.

Seit 2009 ist Herr Martens mit seinem kleinen Ingenieurbüro ARSIO selbstständig und berät Kunden aus verschiedenen Branchen zum Thema Arbeitsschutz und bietet Seminare und Betreuungen zu diesen Themen an.

Die Firma ARSIO ist anerkannter Seminarveranstalter der BG ETEM (SV 065) und führt in ganz Deutschland Seminare in der alternativen Betreuung nach DGUV Vorschrift 2
(Unternehmermodell) durch.